Goji-Beeren in Deutschland immer beliebter

Goji Beeren werden in Deutschland immer beliebter. Die Beeren, welche eigentlich aus Tibet stammen, sind hierzulande auch unter dem Namen Bocksdornfurch, Wolfsbeere oder Glücksbeere bekannt. Vor allem auf Grund ihrer heilenden Fähigkeiten steigt die Nachfrage nach dieser Beere in Deutschland stetig an. So haben die Beeren beispielsweise eine entzündungshemmende Wirkung und können somit gegen Krankheiten wie Asthma, Allergien, chronische Schmerzzustände und sogar auch Krebs eingesetzt werden. Doch nicht nur in diesem Punkt ähnelt die Goji Beere dem Ingwer, sondern auch darin, dass die Goji Beere in Asien schon seit langer Zeit als Heilmittel anerkannt und verwendet wird.

Goji-Beeren stärken das Immunsystem

Rote Goji Beeren sehr gesund

Goji Beeren enthalten viele gesunde Nährstoffe
Bildquelle: © timolina / fotolia.com

Auch sind in Asien die Beeren bekannt dafür, dass Immunsystem zu stärken. Denn in den Goji Beeren sind sogenannte Polysaccharide enthalten. Diese aus komplexen Kohlenhydraten bestehenden Polysaccharide sorgen nachweislich dafür, dass das Immunsystem gestärkt wird. Insbesondere im Hinblick auf die Abwehrkräfte des Körpers gegen Viren und Krebszellen wirken diese Polysaccharide erfolgreich. Des Weiteren enthalten die Goji Beeren sämtliche essentiellen Aminosäuren, sind äußerst reich an Vitamin A, Vitamin C und Vitamin E und verfügen über eine beachtliche Menge an Vitamin B. Auch enthalten die Beeren sehr viel Eisen und mit 50 Gramm Goji Beeren ist es bereits möglich seinen kompletten Tagesbedarf an Eisen zu decken. Zusätzlich beinhalten die Beeren über zwanzig verschiedene Spurenelemente, die sich in dieser Form, aufgrund von ausgelaugten Böden, kaum noch in den hießigen Nahrungsmitteln wiederfinden lassen.

Auch als Nahrungsergänzung für Sportler geeignet

Natürlich sind Goji Beeren nicht nur als Heilmittel zu gebrauchen. Auch als gesunde Lebensmittel machen sich die Beeren hervorragend als Nahrungsergänzung beispielsweise für Sportler. Somit ähneln die Beeren auch in diesem Punkt dem Ingwer. Diese erhöhen z.B. durch Polysaccharide, welche in den Beeren enthalten sind, die Leistungsfähigkeit der Muskulatur. Auch helfen die Polysaccharide dabei die Milchsäure aus den Muskeln zu transportieren, welche sich bei körperlicher Belastung in den Muskeln ansammelt und so zu Muskelkater führen kann. Somit kann der Muskel schneller wieder das volle Leistungspensum abrufen. Nicht umsonst erfreut sich die Beere in Deutschland auch bei Sportlern immer größere Beliebtheit.
Alles in Allem sind die Goji Beeren eine äußerst sinnvolle Nahrungsergänzung mit der es möglich ist nicht nur verschiedene Leiden zu heilen, sondern auch den Körper mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen.

GD Star Rating
loading...
Goji-Beeren in Deutschland immer beliebter, 5.0 out of 5 based on 1 rating